Tipp

Kinderkrankheiten

Kinderkrankheiten äußern sich mitunter durch ähnliche Symptome

Kinderkrankheiten äußern sich mitunter durch ähnliche Symptome

Kinderkrankheiten sind durch Viren oder Bakterien hervorgerufene, ansteckende Infektionskrankheiten, die häufig im Kindesalter auftreten. Jedes Kind wird mit einem gewissen "Nestschutz" gegen Infektionskrankheiten geboren. Bereits vor der Geburt erhält das Ungeborene über die Plazenta von der Mutter Abwehrstoffe, die es in den ersten Lebenswochen vor vielen Infektionen schützen. Mit der Muttermilch wird das Kind weiter mit bestimmten Antikörpern versorgt.

Um eine Erkrankung zu vermeiden, empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut (RKI) Schutzimpfungen gegen Infektionskrankheiten ab dem ersten Lebensmonat.

Der Impfkalender der STIKO gibt eine Übersicht darüber, wann welche Impfung durchgeführt werden sollte. Eine Schutzimpfung sorgt in der Regel für eine lang andauernde Immunität gegen den betreffenden Krankheitserreger. Einige Impfungen bedürfen einer Auffrischung.


Über folgende Kinderkrankheiten können Sie sich auf unserer Seite www.9monate.de informieren:



 

Autor: Qualimedic.de 
Letzte Änderung am: 23.04.2013
 
Tipp