Tipp

Mees-Streifen

Bei den Mees-Streifen, auch Mees´sches Quer- oder Nagelband genannt, handelt es sich um ca. 1 cm breite, weisslich-blaue Querstreifen auf der Nagelplatte. Mees-Streifen verlaufen parallel zum Halbmond, der hellen Fläche am Nagelursprung.

Mögliche Ursachen

  • Röntgenstrahlen

  • Schwermetall-Vergiftungen (Arsen, Blei, Quecksilber, etc.)

  • Verbrennungen des Hand-/Fußrückens

  • andere Verletzungen

  • Nebenwirkungen von Medikamenten

Behandlung
Bei der Behandlung der Mees-Streifen wird Ihr Hausarzt zuerst die Ursache beseitigen bzw. die Primärerkrankung behandeln. Wenn die Mees-Streifen nach der Behandlung nicht verschwinden, hilft Ihnen vielleicht die medizinische Nagelpflege.

Nagelkrankheiten

 

Autor: Qualimedic.de 
Letzte Änderung am: 17.09.2007
 
Tipp