Tipp

Kochsalzarme Lebensmittel

Natriumarme Lebensmittel

Eine Portion der nachstehend aufgeführten Lebensmittel enthält in der Regel nominell weniger als 2 mg Natrium.

A. Ahornsirup, Ananas, Äpfel, Apfelcidre, Apfelessig, Apfelsaft, Aprikosensaft, Aprikosenschnaps, Artischocke (roh), Aubergine
B. Bambussprossen, Bananen, Basilikum, Birnen, Bohnen, Bohnenkraut, Boysenbeere
C. Cerealien: Puffreis, Puffweizen, WeizenflockenÖ Cidre, Cognac, Currypulver
D. Datteln, Dill
E. Endivie, Erbsen (frisch), Erdbeeren, Erdnüsse (ungesalzen), Essig, Estragon
F. Fadennudeln, Fenchelsamen, Fette & Öle, Frühlingszwiebeln
G. Gelatine, Gewürznelken, Gin, Gnocchis, Granatäpfel, Grapefruit, Grapefruitsaft
H. Haferbrei (gekocht), Haselnüsse, Heidelbeere, Himbeeren, Honig
K. Kaffee, schwarz (+Espresso)Ö Kakaopulver, Kirscheis, Kirschen, Knoblauch, Koriander, Kräuter, Kreuzkümmel, Kürbis
L. Lauch, Limettensaft, Limonade, Loganbeere, Lorbeerblatt
M. Maccaroni, Mais (frisch), Maisgrieß, Maisstärke, Majoran, Mandelextrakt, Mandeln, Marshmallows, Martini, Mehl: Buchweizen, Roggen, Soja, WeißmehlÖ Melisse, Mohn, Muffins, Muskatnuss
N. Nudeln
O. Öle, Orangen, Orangensaft
P. Paprika, Petersilie, Pfeffer, Pfefferminzblätter, Pfirsiche, Pflanzenfett, Pflaumen, Pflaumensaft, Piment, Popcorn (ungesalzen), Puderzucker, Puffreis, Puffweizen
R. Reis, Rhabarber, Romanasalat, Rosmarin
S. Saccharin, Salbei, Schmalz, Schokolade, Schwarze Johannisbeeren (frisch oder eingemacht), Schwarzer Johannisbeersaft, Senfkörner, Spaghetti, Spargel, Stachelbeeren, Stärke
T. Tapioka (ungekocht), Tee, Thymian, Tofu, Tortilla
V. Vanille-Extrakt
W. Walnüsse, Wassermelone, Weizenflocken, Weizenkeim
Z. Zimt, Zitronensaft, Zucchini, Zucker, Zwiebeln

Rezeptquellen:
Es gibt viele Bücher mit Rezepten für eine salzarme Ernährung. In Ihrer Buchhandlung kann man Sie sicher beraten. Bei salzarmer Ernährung empfiehlt sich die großzügige Verwendung von Kräutern und Gewürzen, eine gute Gelegenheit, neue Geschmacksvarianten auszuprobieren!

Zu vermeidende, natriumreiche Nahrungsmittel

Zurück zu zusätzlichen Informationen zu natriumarmer Ernährung bei Morbus Ménière


Mit freundlicher Genehmigung zur Verfügung gestellt von Medtronic Deutschland (© Medtronic Xomed, Inc. 2002).


 

Autor: Qualimedic.de 
Letzte Änderung am: 17.09.2007
 
Tipp