Tipp

Schwielen

Schwielen sind Hornhautverdickungen, die vor allem an stark beanspruchten Stellen wie der Ferse, der Großzehe oder am Fußballen auftreten können. Durch kontinuierlichen Druck verdickt sich die Hornschicht, um die tiefer liegenden Schichten zu schützen. Diese an sich sinnvolle Reaktion der Haut kann zu Beschwerden und Schmerzen führen. Eine Sonderform der Schwielen sind Hühneraugen.

Mögliche Ursachen

  • zu enge oder zu hohe Schuhe

  • Fuß- und Zehenverformungen

  • Verletzungen

  • Begleiterscheinung bei chronischen Hauterkrankungen

  • Begleiterscheinung bei der sog. Fischschuppen-Krankheit

  • Auswüchse am Knochen (Fersenbeinsporn, Haglundferse)

Zur Behandlung der Schwielen sollte ein Arzt aufgesucht werden. Er kann die Ursache erkennen und angehen.

Pflege der Füße

  • regelmäßige Fußpflege

  • bequeme Schuhe

  • Fußpflege-Produkte

  • Pflaster-Verwendung bei besonderer Beanspruchung (Sport, etc.)

  • Schuhe nicht ohne Strümpfe anziehen

Beschwerden und Erkrankungen der Füße

 

Autor: Qualimedic.de 
Letzte Änderung am: 17.09.2007
 
Tipp