Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Haarausfall & Amphetamine


Von: ginan • 23.08.2007 [12:11]
hilfe, ich, frau und 29 jahre alt, habe seit 8 wochen schrecklichen haarausfall (bis zu 800 haaren pro tag). ich habe kurz vorher und wahrenddem amphetamine Pillen (Appetitzügler u.ä.) genommen, um besser zu lernen. kann es damit zusammenhängen? wenn ja, weshalb? wie lange nach einnahme beginnt solch ein haarausfall in der regel? einige tage später oder doch erst nach einigen wochen?va. wie lange dauert er an? ist er reversibel??

wirken amphetamine ähnlich wie männliche hormone? (ich glaube meine haare reagieren empfindlich auf männl. hormone, hatte nach absetzen der pille schrecklichen und langen haarausfall... was kann ich tun damit der haarausfall wieder stoppt? wie lange sollte das gehen? hilf vielleicht regaine? BITTE helfen sie mir ich kann nicht mehr. bin am verzweifeln!!!!!!! und dabei solte ich lernen smiley das muss sofort stoppen!!!!!

danke im voraus,
Übersicht Thema:

  Haarausfall & Amphetamine ginan • 23.08.2007 [12:11]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp