Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Haarausfall, Frau 23 Jahre alt


Von: Babymöhrchen • 27.08.2007 [09:16]
Babymöhrchen

Ich leide seit längerem (nach der Geburt meines Kindes im Mai 2005)unter Haarausfall. Kann mir deshalb mein Haar nicht länger als schulterlang wachsen lassen. Seit ca. 4 Wochen ist es so schlimm geworden, dass bei einmal durchbürsten der Haare die ganze Bürste voll ist.

Wenn der Wind weht und mein Deckhaar ein wenig hochfliegt, sieht man stellenweise schon die Kopfhaut.

Hat es eine Bedeutung, weil mein Haar nur noch elektrisch geladen ist? Zudem liegt es stumpf und glanzlos da (wenn ich meine Haare wasche, sieht es danach genauso fettig aus wie vorher, dabei nehme ich Gliss Kur Repair Shampoo!). Und meine Kopfhaut brennt manchmal wie bei einem Sonnenbrand.

Können bei mir die Hormone schuld sein? Ich ernähre mich ausgewogen, achte auf gesunde Kost.

Übersicht Thema:

  Haarausfall, Frau 23 Jahre alt Babymöhrchen • 27.08.2007 [09:16]

  Haarausfall, Frau 23 Jahre alt Dr_med_Peter_Falge • 05.09.2007 [13:10]

  Haarausfall, Frau 23 Jahre alt Babymöhrchen • 05.09.2007 [13:29]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp