Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Haarausfall - finasterid


Von: willemsen • 18.01.2008 [18:29]
Mein Sohn, 22 Jahre, leidet unter starkem Haarausfall (hohe Stirn, Geheimratsecken) Sein Hautarzt hat ihm Finasterid 5 mg verschrieben.
Er soll diese in 4 Stücke teilen, so dass er tgl. 1 mg. einnimmt. Wenn ich die Nebenwirkungen lese werde ich doch sehr unsicher ob er dieses Medikament nehmen soll. Außerdem steht dort man dürfe diese Filmtabletten nicht zerteilen. Was machen wir jetzt richtig? Leider fallen immer mehr Haare aus und eine Behandlung mit Regaine hat noch keinen Erfolg gebracht.
Ich habe eine Anzeige über Paspalum-Korn gelesen, angeblich ohne Nebenwirkungen. Kennen Sie dieses Medikamt oder welche guten Alternativen gibt es.
Übersicht Thema:

  Haarausfall - finasterid willemsen • 18.01.2008 [18:29]

  Haarausfall - finasterid Dr_med_Peter_Falge • 22.01.2008 [11:27]

  Haarausfall - finasterid willemsen • 05.02.2008 [20:18]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp