Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Haarausfall


Von: Dr_med_Peter_Falge • 30.10.2007 [09:25]
Wenn diffuser Haarausfall(HA) den gesamten Körper betrifft,also HA auch im Achselbereich, Schamhaar, muss ein im gesamten Körper wirksamer Stoffwechselprozezz vorliegen.der diese Störung auslöst.
Über die Dauer des generalisierenden HA ist in Ihrer Anamnese nichts zu lesen,vermutlich dauert der Vorgang jedoch schon längere Zeit.Es handelt sich m.E. nicht um einen typischen HA. Sie sollten sich einer eingehenden internistischen Untersuchung unterziehen um die Ursache abzuklären.
Nicht auszuschließen ist,sollte nach ärztlicher Untersuchung kein abnormer Befund erhoben werden können,daß der HA von selbst aufhört.
Übersicht Thema:

  Haarausfall Alice_K1414 • 24.10.2007 [17:21]

  Haarausfall Dr_med_Peter_Falge • 30.10.2007 [09:25]

  Haarausfall Dr_med_Peter_Falge • 30.10.2007 [09:25]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp