Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

irreguläre Antikörper


Von: annettereinhardt • 22.05.2007 [16:35]
Hallo und guten Tag,

ich war vor einem Jahr bereits einmal schwanger, mußte das Kind damals aber leider abtreiben lassen. Vor kurzem wurde ich erneut schwanger, habe das Kind aber in der Zwischenzeit leider verloren. Bei der ersten Vorsorgeuntersuchung in der 7 SSW wurden in meinem Blut "irreguläre Antikörper" gefunden, was ich heute erfahren habe. Meine Frauenärztin meinte, die Blutwerte müssten unbedingt noch einmal zu einem späteren Zeitpunkt überprüft werden, hat mich aber im Unklaren darüber gelassen, wie diese irregulären Antikörper in mein Blut gelangt sind (durch die erste Schwangerschaft?) und was sie für eine erneute Schwangerschaft bedeuten. Können Sie mir weiterhelfen?
Danke und Grüße
Annette
Übersicht Thema:

  irreguläre Antikörper annettereinhardt • 22.05.2007 [16:35]

  irreguläre Antikörper Dr. med. Stefan Haupts • 03.06.2007 [16:45]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp