Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Ambulante oder stationäre Reha


Von: Susanne L. • 25.06.2008 [17:00]
Sehr geehrte Frau Dr. Ludwig,

in vier Wochen habe ich einen Termin zur Hüft-OP und werde dann sicher eine Kur / Reha antreten. Nun interessiert mich in diesem Zusammenhang, was ist günstiger - eine ambulante oder stationäre Maßnahme? Einmal erhielt ich die Information, ambulant wäre wesentlich teurer, wobei jedoch nicht daraus hervorging, für wen - für mich als Patienten oder für die Kasse.
Darauf verzichten will ich nicht, weil ich schon davon hörte, dass die anschließende Reha mindestens genau so wichtig sei, wie die OP selbst.
Können Sie mir bitte kurz die Vor- und Nachteile zwischen ambulanter und stationärer Maßnahme nennen?
Ich bin jetzt 53 Jahre alt, normalgewichtig, noch berufstätig (Büro) und muss schon sehen, dass ich schnellstmöglich wieder für die Arbeitsstelle fit bin. Was wäre also Ihrer Meinung nach die bessere Variante?

Beste Grüße
Susanne
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp