Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Streitsucht


Von: Dr. Karin Wagemann • 20.11.2009 [16:05]
Dr. Karin Wagemann

Noch ein Nachtrag, ich würde an Ihrer Stelle bei ihrem Standpunkt beliben. Es sind ihre Kinder, es ist ihre Entscheidung. Auch wenn es wehtut, ist dann manchmal besser um seinen eigenen Seelenfrieden zu haben, vorübergehend den Kontakt ganz einzustellen oder zumindestens auf das Nötigste zu beschränken. Sie sind schliesslich erwachsen und zu einer eigenen Entscheidungsfindung hat ihr Vater sie ja sicherlich auch erzogen. Danken sie ihm dafür und bitten sie, die Entscheidung zu akzeptieren. LG Dr. Wagemann 

Übersicht Thema:

  Streitsucht MargotM • 17.11.2009 [12:53]

  Streitsucht MargotM • 17.11.2009 [17:03]

  Streitsucht Dr. Karin Wagemann • 18.11.2009 [15:43]

  Streitsucht MargotM • 18.11.2009 [16:35]

  Streitsucht Dr. Karin Wagemann • 20.11.2009 [16:00]

  Streitsucht Dr. Karin Wagemann • 20.11.2009 [16:05]

  Streitsucht MargotM • 21.11.2009 [14:25]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp