Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Fersensporn


Von: Dr. Karin Wagemann • 18.09.2006 [19:07]
Dr. Karin Wagemann
Hallo little lady, wichtig ist bei der Diagnose, dass Ihre Mutter Einlagen erhält, die die Füße entlasten und dadurch auch beim Laufen Linderung bringen. Desweiteren wäre zur Strahlentherapie eine gezielte Gymnastik wichtig mit Dehnungen täglich der Wadenmuskulatur.(Anleitung zur Selbstübung durch Krankengymnastik) Zur Schmerzlinderung können Abreibungen mit Eis( Eislollys herstellen)täglich abends zusätzlich helfen. Eine Kombination aus allen Behandlungen ist sinnvoll, denn nicht mehr Laufen bringt die Gefahr der Immobilisation für Ihre Mutter und das wäre schlecht.
MfG Dr. K. Wagemann
Übersicht Thema:

  Fersensporn littleLady • 15.09.2006 [12:27]

  Re: Fersensporn Dr. Karin Wagemann • 18.09.2006 [19:07]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp