Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Thrombose


Von: Dr. Karin Wagemann • 05.11.2006 [13:10]
Dr. Karin Wagemann
Hallo Michael,
nach Ablauf einer Thrombose ist man in der Dokumentation verpflichtet mit post Thrombose den jetzigen Zustand einleitend zu beschreiben. Da Sie kein Marcumar nehmen müssen scheint doch nun eine Heilung eingetrten zu sein, dass sollte Sie positiv stimmen. Ich gehe davon aus, dass die Thrombose durch Inaktivität nach Kreuzbandriss auftrat und laborchemisch das Blut in Bezug auf mögliche Gerinnungsstörungen untersucht wurde.
Mit 21 Jahren sind sie noch jung, auch wenn Sie den Beitrag unter Alterskrankheiten gestellt haben, d.h. es besteht kein Grund zur Besorgnis, an einem postthrombotischen Syndrom zu erkranken.
Weiterhin sollten Sie Sport treiben mit Ausdauerelementen,somit ist für eine gute Blutfließgeschwindigkeit gesorgt. Viel trinken (Wasser),obst und gemüsereich ernähren, am besten nicht rauchen, dann wird es Ihnen gut gehen.
Mit freundlichen Grüßen Dr.K. Wagemann
Übersicht Thema:

  Thrombose Michael11234 • 02.11.2006 [22:24]

  Thrombose Dr. Karin Wagemann • 05.11.2006 [13:10]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp