Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Nachtrag


Von: Dr. Karin Wagemann • 23.02.2007 [10:03]
Dr. Karin Wagemann
Hallo Sandra Anna,

grundsätzlich muss man Laborwerte und Klinik zwar miteinander betrachten, Entscheidungen aber auch entsprechend von Klinik und Beschwerden treffen. Ihre Mutter hat eine Schildrüsenüberfunktion,die war 2001 diagnostiziert und besteht jetzt immer noch, Werte hier zu vergleichen und zu eruieren ob es nun schlimmer ist, bringt da nicht weiter, denn entscheidend ist ja auch die Klinik. Ihre Mutter fühlt sich ja gut. Nun sollte der Hausarzt entscheiden, ob er eine Behandlung vornimmt, er kennt die Mutter und untersucht sie gründlich, daher sollten Sie sich auf Ihn verlassen. Auch für das Herz gilt: laut Untersuchung ist der Hausarzt zufrieden und die scheinbare Herzschwäche hat sich durch Medikamente, die jetzt reduziert werden dürfen stabilisiert. Das ist doch positiv zu sehen.
Also machen Sie sich keine Sorgen, Ihre Mutter ist gut versorgt und bezüglich der Schilddrüsenüberfunktion sollte der Hausarzt entscheiden, ob er mit einer kleinen Tablette gegensteuert. MfG Dr. Wagemann
Übersicht Thema:

  fT4 und T4 SandraAnna • 22.02.2007 [05:48]

  fT4 und T4 Dr. Karin Wagemann • 22.02.2007 [12:41]

  Überfunktion der Schilddrüse mit 85 Jahren SandraAnna • 22.02.2007 [15:27]

  Nachtrag SandraAnna • 23.02.2007 [06:44]

  Nachtrag Dr. Karin Wagemann • 23.02.2007 [10:03]

  DANKE :-) SandraAnna • 23.02.2007 [16:03]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp