Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

wer kann uns folgendes bitte erklären?


Von: TinaRegina • 13.05.2008 [22:46]
Z.n. LAE bei tiefer BVT 11/2005
Art. Hypertonie
Diabetes mellltus II, sekundär Insulinpflichtig
Z.n. Ulcus ventriculi, H.p. negativ
Hyperuricämie
HLP
Dekubitalulcera Gesäß bds

Dortige Primärtumorsuche (CCT, CT-Abdomen, Bronchoskopie, OB-Sonographie, Mammographie und
Gastroskopie) ergab bis auf NN-Vergrößerung links keinen malignomsuspekten Befund.
Bei extern MRSA-Nachweis ist die komplette Abstrichserie, auch Amputationswunde linker Großzehe, negativ.
Im Rahmen der SD-Sonographie Nachweis eines größeren Solitärknoten rechts, sonomorphologisch eher
regressive Veränderungen, eine Feinnadelbiopsie ergab kein repräsentatives Material.
Da die extern durchgeführten CT-Untersuchungen lange Zeit nicht zu beschaffen waren, kam es zu einer
Verzögerung der weiteren Diagnostik. Endosonographisch lediglich gering verbreiterter medialer Schenkel der
linken NN, nicht unbedingt suspekt, daran anschließend echoreicher Prozeß von 0,9x1,4cm, der jedoch ohne
Vergleichsmöglichkeit (fehlendes Abd-CT) nicht punktiert wurde. Mediastinal nur diskrete nicht primär suspekte
LK- Vergrößerungen.
Am 07.05. Durchführung einer erneuten CT des Thorax, hierbei Darstellung der multiplen pulmonalen RH,
sonographisch gesteuert konnte am 08.05. eine Stanzbiopsie aus einer peripher gelegenen Läsion entnommen
werden, postpunktionem kein Pneu.

Vielen Dank
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp