Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Arthrose


Von: harry53 • 06.02.2009 [16:20]
guten Tag, mein Vater (82 Jahre) erzählte mir gestern, daß bei ihm in der vergangenen Woche bei einer Untersuchung starke Arthrose festgestellt wurde in Händen, Handgelenk, in den Beinen. Er hat bisher, so sagte er, nur Schmerzen im linken Knie, wenn er das Bein belastet. Nun hatte ich vor einigen Jahren auch Knieprobleme, immer wieder ein Stechen und dies sollte lt. Diagnose meines Hausarztes ebenfalls Arthrose sein. Er gab mir damals ein Präparat (Packung à 90 Kapseln) mit dem Namen Arthrofit (Hersteller mensana). Ich schluckte täglich eine Kapsel und hatte seitdem nie mehr Knieprobleme. Kann ich meinem Vater diese Kapsel empfehlen oder gibt es, wie sein Hausarzt sagte (wir haben nicht den selben), keine Möglichkeit, gegen
Arthrose in seinem Alter etwas zu tun ? Ich würde ihm gerne helfen, denn er war immer ein Mensch, der sich gerne bewegte (Tanz, Wandern, Radeln usw.) und er muß leider altersbedingt eben schon auf so vieles verzichten. Danke für Ihren Rat !
Übersicht Thema:

  Arthrose harry53 • 06.02.2009 [16:20]

  Arthrose Dr. Karin Wagemann • 07.02.2009 [12:54]

  Arthrose harry53 • 09.02.2009 [09:50]

  Arthrose Dr. Karin Wagemann • 10.02.2009 [14:29]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp