Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Kaliumpräparate


Von: Steve R2 • 19.09.2008 [18:17]
Guten Tag !

Ich habe mal eine Frage zu Kaliumpräparaten.
Ich bekam diese in Form von Brausetabletten immer dann, wenn ich im Krankenhaus statinär war.

Hausärzte, auch Fachärzte, haben sich ziemlichneigen damit, Kaliumpräparate ambulant zu verschreiben. (Selbst bei erwiesenem Kaliummangel)
Die Risiken wären wohl zu groß und das klingt auch erst einmal verständlich.

Nun meine Frage.

Wenn dies so gefährlich ist und von den niedergelassenen Ärzten kaum, bzw. ungern verschrieben wird, wieso gibt es dann rezeptfreie Kaliumbrausetabletten in der Apotheke zu kaufen ?

Ist das nicht ein Widerspruch in sich ?

Danke !

Steve R.
Übersicht Thema:

  Kaliumpräparate Steve R2 • 19.09.2008 [18:17]

  Kaliumpräparate PD Dr.med.habil. H-R Böhme • 23.09.2008 [18:12]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp