Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

zu viele Medikamente


Von: Steve R2 • 04.10.2008 [13:05]
Gegen meine Herinsuffizienz soll ich Lisinopril, Digitoxin, Cordarex, Nebilet, Furosemid, Spironolacton einehmen. Dabei ist das Digitoxin wohl am wirksamsten bei Herzinsuffizien. Alles andere senkt mehr oder weniger doch nur den Blutdruck. Cordarex kann eine Herzinsufizuenz sogar noch verschlimmern. Wieso wird mir soviel verordnet. Ich nehme die schon gar nicht so ein, weil es mir dann viel schlechter geht. Gerade wg. des Blutdruckes und des zu niedrigen Herzschlages von 53-58/min.
Ich nehme von allen bloß die Häfte und Cordarex nur jeden 2. Tag (eigenmächtig) und es geht mir besser. Herzschlag 68-73/min.

Wieso wird dann soviel verordnet ? Ist Nebilet und Lisinopril nicht doppelt des Guten ?


MfG
Steve R.
Übersicht Thema:

  zu viele Medikamente Steve R2 • 04.10.2008 [13:05]

  zu viele Medikamente PD Dr.med.habil. H-R Böhme • 05.10.2008 [19:50]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp