Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

einförmige Pupille bei Baby


Von: tc-ana • 16.08.2006 [22:25]
Hallo,

mein Sohn ist 3 Wochen alt und nun ist mir aufgefallen, dass seine Pupille im linken Auge eiförmig/oval und viel größer als beim anderen Auge ist und bis zum unteren Augenrand reicht. Das rechte Auge ist normal. Gibt sich das noch durch die Entwicklung oder wirkt sich das auf die Sehfähigkeit aus, wenn ja wie? Vielen Dank für eine Antwort. Wir machen uns ein wenig Sorgen.

Daniela
Übersicht Thema:

  einförmige Pupille bei Baby tc-ana • 16.08.2006 [22:25]

  Re: einförmige Pupille bei Baby Dr. Ulla Wandt • 16.08.2006 [22:50]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp