Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Pupillenerweiterungstropfen


Von: ckamping • 22.08.2006 [21:46]
Sehr geehrte Frau Dr. Wandt,

1) hängt also von den Pupillenerweiterungstropfen ab, welches Ergebnis bei der Untersuchung festgestellt wird?

2) Müßte dann ein Augenarzt nicht prüfen, ob die Tropfen optimal wirken, bevor er die Untersuchung beginnt?

3) Ist der Wert des Cylinders, der auch sehr abweicht
neben der Sehschwäche(bei der ersten Untersuchung Cyl. 1.5 bei der zweiten Untersuchung 2.0 und 2.25) nicht wichtig?

Danke für Ihre Antwort, Christine

P.S. Mütter wollen immer das beste für Ihre Kinder,
insbesondere bei der Gesundheit. Ich hoffe Sie verstehen mich.
Übersicht Thema:

  Pupillenerweiterungstropfen ckamping • 22.08.2006 [21:46]

  Re: Pupillenerweiterungstropfen/ Zusatz ckamping • 23.08.2006 [10:15]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp