Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Grüner Star


Von: Dr. Ulla Wandt • 14.08.2006 [14:26]
Dr. Ulla Wandt
Hallo ajs77,

in der Regel ist Trusopt sehr gut veträglich. Eventuell kann der Konservierungsstoff in Trusopt zu einem Augenbrennen führen und müsste ggfs weggelassen werden. Andere nebenwirkungsarme drucksenkende Augentropfen sind z.B. Azot, Lumigan, Xalatan und Travatan.
Im Gegensatz zu Pilocarpin macht Trusopt keine enge Pupille und daher bleibt die Anpassungsfähigkeit der Augen bei Hell- und Dunkelanpassung erhalten. Darüber hinaus ist das verfügbare Gesichtsfeld grösser und der Augenarzt kann den Sehnerv bei den Kontrolluntersuchungen sehr viel besser untersuchen und beurteilen und die Durchblutung des Sehnerven wird im Gegensatz zu Pilocarpin verbessert. Aus diesen Gründen wird Pilocarpin nur noch sehr selten verordnet.
Letztendlich muss der Augenarzt ihrer Mutter die am best geeignetesten Augentropfen verordnen. Suchen sie das Gespräch mit ihm.

Viele Grüsse
Dr. Ulla Wandt
Übersicht Thema:

  Grüner Star ajs77 • 13.08.2006 [23:40]

  Re: Grüner Star Dr. Ulla Wandt • 14.08.2006 [14:26]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp