Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: stereo sehen


Von: Dr. Ulla Wandt • 29.08.2006 [20:08]
Dr. Ulla Wandt
Hallo OliverSchug,

mit der Perle und der Schnur wird die Akkomodation der Augen trainiert, Stereosehen lässt sich kaum oder nur wenig trainieren. Voraussetzung dafür ist intaktes Stereosehen. Dass sie Binokularsehen haben freut mich und es ist nornal alle Kanten einer Zigarettenschachtel zu sehen, dennoch kann man dabei nicht von Stereosehen sprechen. Was sie haben ist ein sog. empirsches räumliches Sehen, welches auf (Lebens-)Erfahrung beruht.
Für weitere Infos kann ihnen ein Buch über Strabismus sicherlich hilfreich sein.

Viele Grüsse
Dr. Ulla Wandt
Übersicht Thema:

  stereo sehen OliverSchug • 28.08.2006 [23:03]

  Re: stereo sehen Dr. Ulla Wandt • 29.08.2006 [09:05]

  Re: stereo sehen OliverSchug • 29.08.2006 [15:02]

  Re: stereo sehen Dr. Ulla Wandt • 29.08.2006 [20:08]

  Re: stereo sehen OliverSchug • 29.08.2006 [22:02]

  Re: stereo sehen Dr. Ulla Wandt • 30.08.2006 [17:32]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp