Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Augenentzündung


Von: Angelika_K5757 • 04.02.2009 [11:30]
Hallo,

ich war heute wegen eines dauerhaft geröteten, brennenden Auges beim Arzt. Dieser hat festgestellt, dass es sich dabei weder um eine Allergie noch um einen Infekt handelt. Ursache ist wohl, dass das Immunsystem körpereigenes Gewebe angreift und im Auge schon Knötchen entstanden sind. Er verschrieb mir Efflumidex und meinte, dass es ohne Behandlung zu einer massiven Schädigung des Augengewebes kommen kann. Muss in einer Woche nochmals hingehen. Meine Frage: was passiert, wenn die Augentropfen nicht anschlagen? Was meinte er mit massiver Schädigung des Gewebes? Was kann schlimmstenfalls passieren? Kann eine solche Autoimmunerkrankung auch andere Organe betreffen?

Vielen Dank,
A. G.
Übersicht Thema:

  Augenentzündung Angelika_K5757 • 04.02.2009 [11:30]

  Augenentzündung Dr. Ulla Wandt • 04.02.2009 [15:55]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp