Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Grüner Star - Augeninnendruck


Von: Jlu2002 • 18.02.2009 [16:10]
Hallo, ich habe ein Frage. Bei meiner Mutter wurde vor kurzem festgestellt, dass sie am grünen Star leidet. Zu der Zeit hatte sie einen Augendruck von 28.
Der Arzt hat sie daraufhin sofort gelasert und ihr Augentropfen verschrieben (ich weiß nicht wie sie heißen...irgendwas mit Pilo....)
Nach 10 Tagen hat sie nun einen Augendruck von 38 und dazu noch alle Nebenwirkungen auf dem Beipackzettel. Der Arzt weiß auch nicht weiter und hat ihr nun Lumigan verschrieben.
Ich muss dazu sagen, dass meine Mutter Bluttdrucksenkende Mittel (Atacand), Blutverdünnende Mittel (Macumar) und ein Magenmittel (Omepracol) immer nehmen muss. Sie hat die größte Angst zu erblinden, da sie auch nicht mobil ist, d.h. sie geht am Rollator.
Was für Möglichkeiten hat sie noch?????

LG Sabine
Übersicht Thema:

  Grüner Star - Augeninnendruck Jlu2002 • 18.02.2009 [16:10]

  Grüner Star - Augeninnendruck Dr. Ulla Wandt • 19.02.2009 [13:32]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp