Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

verändertes Proportionales Sehen durch Brille


Von: Brilli2 • 21.02.2009 [21:46]

Seit vielen Jahren benötige ich wegen schlechten Sehens auf 1 Auge eine Fernbrille, seit wenigen Jahren zusätzlich eine Lesebrille. Meine Sehstärke hat in jüngster Zeit im Nahbereich sehr nachgelassen und im Fernbereich braucht auch das 2. Auge Unterstützung. Ohne Lesebrille geht jetzt gar nichts mehr. Deshalb habe ich meine Sehstärke beim Optiker überprüfen und mir eine Gleitsichtbrille anfertigen lassen. Mit dieser komme ich grundsätzlich sehr gut zurecht, sie ist für meine täglichen außerhäuslichen Tätigkeiten genau richtig.

Dennoch habe ich folgendes Wahrnehmungsproblem: Alles erscheint riesiger, inklusive ich mir selbst. Den Abstand zum Fußboden nehme ich optisch mit der Brille größer wahr, als er eigentlich ist (erscheine mir selbst als "Riese"), Gräben erscheinen tiefer, Bäume gewaltiger, Borsteinkanten höher - als wenn ich sie mir ohne Brille betrachte. In gewisser Weise habe ich mich schon etwas gewöhnt, aber das Phänomen ist immer noch da, wie andauernde optische Täuschung.

Als ich seinerzeit die erste Fernbrille bekam, erschienen mir gerade Flächen schräg, als würde darauf abgelegtes runterrollen. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit war diese Täuschung weg. Vielleicht ergeht es mir dieses mal ja genauso!

Muß mein "Hirn" erst noch umdenken lernen oder stimmt vielleicht doch etwas nicht mit der Brille?

Was meinen Sie?

Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp