Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Augenarzt gegen Hautarzt


Von: lesru • 02.03.2009 [22:27]
Ich hatte weiter unten gepostet.

Dies war Ihre Antwort Fra. Dr. Wandt:
Hallo lesru,

schön, was der Hausarzt alles angeblich weiß!?
Mir als Augenarzt ist von einer solchen OP nichts bekannt.
Was helfen kann ist es neben einer kurzfristigen Gabe von Antibiotika d der regelmässigen Einnahme von hochdosierten Omegafettsäuren wie z.B. Ocuvite für trockene Augen, einen Hormoncheck beim Gynäkologen machen zu lassen.
Darüber hinaus können sie für ca 21Euro, die der Augenarzt pro Patient und Quartal von den gesetzlichen Krankenkassen bekommt, nicht erwarten, dass er sich die Zeit nimmt, die dem Patienten immer lieb wäre.

Viele Grüße
Dr. Ulla Wandt

Das habe ich dann noch einmal geschrieben:
Noch einmal ich.
Heute Morgen war ich beim Hautarzt. Er sagte, erhabe damit quasi nichts zu tun. Aber, er sah wie ich eine Art Fistelgang vom angeblichen Gerstenkorn ausgehend. Da dieser Eiterpfropf nun seit November unveränderlich da ist, der Eiter nach unten abläuft (ich bekomme dann eine dicke Backe) hat der Hautarzt mich "operiert". Eine lange Operation, weil, der angebliche Eiterpfropf war hart wie Stein und eben schlecht zu fassen. Der Doc hat eine Probe genommen und diese eingeschickt.
Mal sehen wie es nun weitergeht.
Das ganze nur mal so zur Veranschauung, was man alles haben und erleben kann.
Liebe Grüße
lesru

P.S. Tja, wenn ein Augenarzt für 21 € nicht schneiden kann…
Übersicht Thema:

  Augenarzt gegen Hautarzt lesru • 02.03.2009 [22:27]

  Augenarzt gegen Hautarzt Dr. Ulla Wandt • 03.03.2009 [10:00]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp