Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Schwindel durch Unkorrigierte Weitsichtigkeit....?


Von: Ebru1409 • 05.03.2009 [15:50]

Hallo,

ich hätte gerne gewußt, ob es durch eine unkorrigierte Weitsichtigkeit zu Schwindelbeschwerden kommen kann?

Zusätzlich habe ich am linken Auge eine Hornhautkrümmung, die bisher auch nicht ausgeglichen wurde, da ich bisher eben keine Probleme hatte.

Kann dies alles plötzlich zu Schwindel führen?? Ich habe immer das Gefühl, daß der Schwindel irgendwie von dem Auge mit der Hornhautkrümmung ausgelöst wird bzw. nehme ich es da zumindest stärker wahr!

Vielen Dank für Ihre Meinung!

 

PS: Brille ist bereits bestellt - allerdings ist mir ja jetzt schon schwindelig, vielleicht wird das dann mit Brille ja noch schlimmer...!?

Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp