Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Eitrige Bindehaut Entzündung


Von: T2Bulli • 14.03.2009 [12:31]
Sehr geehrte Frau Dr. Wandt,

bei mir ist eine eitrige Bindehaut Entzündung vom Hausarzt festgestellt worden. Zur Behandlung sind mir Kanamycin-POS Augentropfen verschrieben worden.
Wegen der akuten Ansteckungsgefahr bin ich auch arbeitsunfhähig geschrieben worden, da ich in einer Altenheimküche arbeite.
Nun zu meiner Frage:
Nach nunmehr 7 Tagen ist es zwar besser geworden, aber ein Auge eitert immer noch. Das ich noch einmal zum Arzt muß ist auch klar.
Kann ich Montag erst einmal arbeiten gehen und anschließend zum Facharzt ?
Oder bin ich noch ansteckend und sollte besser nicht arbeiten und sofort am Montag zum Arzt ?

Vielen Dank und viele Grüße
Übersicht Thema:

  Eitrige Bindehaut Entzündung T2Bulli • 14.03.2009 [12:31]

  Eitrige Bindehaut Entzündung Dr. Ulla Wandt • 14.03.2009 [14:45]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp