Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Glaskörptertrübung


Von: k-yulia1981 • 15.03.2009 [07:58]

Sehr geehrte Frau Wandt,

letzte Woche war ich beim Augenarzt, weil ich auf dem rechten Auge ganz plötzlich so schwarze Umrisse und Punkte gesehen habe, die über Nacht nicht weggingen. Ich habe die Diagnose bekommen: Glaskörpertrübung.

Im Auge tut mir nichts weh, sehen tu ich auch gut (hatte noch nie Probleme mit den Augen oder der Sehstärke). Nur "es" ist einfach da und fliegt vor meinem Auge so rum, egal wohin ich gucke. Lästig. Besonders wenn ich lese oder vor dem Computer arbeite. Auf dem weißen und hellen Hintergrund sieht man sie eben besser.

Meine Frage ist: woher kommt so was? Hab im Internet gelesen,dass es  mit dem zunehmenden Alter kommt. Aber ich bin erst 27!

Wird es irgendwann mal verschwinden? Nächste Woche muss ich noch mal zum Arzt, er will mir beide Augen untersuchen. Und bis dahin muss ich 3 Mal am Tag mir Voltaren Tropfen geben.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Yulia Konnova.

Übersicht Thema:

  Glaskörptertrübung k-yulia1981 • 15.03.2009 [07:58]

  Glaskörptertrübung Dr. Ulla Wandt • 15.03.2009 [09:06]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp