Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Nasennebenhöhlenentzündung und Tinnitus


Von: Dr. med. Kay Rohmann • 07.12.2016 [08:22]
Dr. med. Kay Rohmann
Guten Morgen,

Nebenhöhlenentzündungen können zu Ohrgeräuschen führen. Wenn eine Allergie nachgewiesen ist, sollten cortisonhaltige Nasensprays eingesetzt werden. Falls sich nach drei Monaten nichts bessert, würde ich ein CT der Nebenhöhlen anfertigen. Zunächst aber sollte man den Therapieversuch machen. MfG. KR
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp