Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Mittelohrentzündung


Von: sven403 • 30.12.2016 [12:22]

Hallo,

ich habe seit 24.12. eine durch Schnupfen verursachte Mittelohrentzündung mit ausfluss. War am 27.12. beim Hausarzt und bekam folgende Medikamente:

- Amoxi 75mg

- Gelo Prosed

- Otriven Nasenspry

- Otovowen

Bisher leif alles ohne Schmerzen. Ich bin lediglich "taub". Mittlerweile kann ich wieder Druck zwischen Nase und Ohren aufbauen und höre auch Zeitweise, dann scheint sich irgendwas zusammenzu ziehen, was wieder die taubheit auslöst.

Der Ausfluss ist geruchslos und klar, lt. meines HA.

Meine Frage: Wie lange geht der ausfluss. Ich würde gern am 04.01. wieder arbeiten und die Arzttermine nebenher machen.

Übersicht Thema:

  Mittelohrentzündung sven403 • 30.12.2016 [12:22]

  Mittelohrentzündung Dr. med. Kay Rohmann • 02.01.2017 [10:40]

  Mittelohrentzündung sven403 • 02.01.2017 [14:23]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp