Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Knubbel hinter dem Ohr


Von: Red0008 • 20.04.2017 [11:10]

Hallo,

Seit Oster Sonntag habe ich einen einen ca. 1 cm großen Knubbel genau hinter dem Ohrläppchen. Mir ist das nur aufgefallen,weil der beim Haare kämen,als ich mit der Bürste dagegen gekommen bin sehr unangenehm weh getan hat. Ich hab dann geschaut.die Stelle war leicht rot. Dachte es ist ein Pickel und habe gedrückt. Es kam dann Blut und als ich nach dem desinfizieren nochmal drückte, kam etwas Eiter raus (wie beim Pickel). Hab dann täglich desinfiziert und es kam kein Eiter mehr. Jetzt die die Stelle wieder verheilt, habe auch keine Schmerzen mehr wenn ich dagegen komme,aber der knubbel ist immer noch da. Ich hab Angst,dass das Krebs ist. Die Stelle ist reizlos, nicht gerötet. Ich kann den knubbel hinter dem Ohr etwas hoch oder runter schieben.

Meine Frage, kann ich damit auch zum HNO Arzt gehen? Entfernt ein hno Arzt so etwas auch?Oder muss ich zum Hautarzt,wo ich aber erst in 3 Monaten einen Termin bekommen würde. 

Danke schon mal für die Antwort.

LG

Übersicht Thema:

  Knubbel hinter dem Ohr Red0008 • 20.04.2017 [11:10]

  Knubbel hinter dem Ohr Dr. med. Kay Rohmann • 10.05.2017 [09:26]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp