Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Ursache Halsschmerzen bei Bösartigen erkrankungen?


Von: Nancy1974 • 21.01.2015 [17:37]

Sehr geehrtes Ärzteteam,

mich beunruhigt zunächst meine Situation.

Seit dem 24.12.2015 habe ich Schnupfen und Halsweh. Es hat ganz plötzlich angefangen. Habe dann ein paar Tage später eine Nasennebenhölenentzündung dabei bekommen, die aber wieder abgeklungen ist. Dazu noch eine Bindehautenzündung, die auch wieder schnell ( nach augentropfen) heilte. Hatte zu der Erkältung auch Nachtschweis, aber nicht so schlimm.

Was mich beunruhigt sind meine starken immer wieder kehrenden Hals schmerzen. Ich hatte Eiter auf meinen Mandeln, dass ist auch wieder abgeklungen, aber die Seitenstränge sind knall rot und verdickt, habe weißen belag auf der Zunge, sie brannte auch ein wenig, das jetzt auch wieder weg. Ich habe mal rechts, dann wieder links Schluckbeschwerden und kann ohne Schmerzmittel nicht sein. Mein Kehlkopf ist auch leicht betroffen.

Ich habe jetzt Angst, dass dies eine andere Ursache im Körper ist und ich deswegen die Erkältung nicht weg bekommen.

Ich war beim HNO der konnte nichts machen, ausser feststellen, dass alles rot ist.

 

LG Nancy

 

 

 

 

 

Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp