Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Röntgen


Von: Jule321 • 25.02.2015 [11:25]
Hallo!
Ich habe eine Frage zum Röntgen. Ich habe immer wieder Rückenschmerzen im Bereich unterhalb der Schulterblätter, manchmal ausstrahlend bis zum Brustkorb.
Beim letzten Mal wurde eine Blockaden in der BWS gelöst und es wurde besser. Der Orthopäde meinte jedoch, dass wenn es nicht auf Dauer besser würde, ein Röntgen der BWS erforderlich wird. Nun habe ich bereits seit Ende des Jahres wieder konstant Rückenschmerzen, mal mehr mal weniger, aber nie weg. Morgen habe ich meinen Termin beim Orthopäden....
Um aufgrund der Dauer der Beschwerden andere Ursachen auszuschließen, war ich auch bereits beim Hausarzt, der meinte soweit wäre seinerseits alles ok, hatte mir als frisch gebackene Nichtraucherin, aber noch eine Überweisung zum Röntgen Thorax gegeben.
Wenn der Orthopäde nun wie angedroht morgen ein Röntgen BWS macht, braucht es dann noch ein Röntgen Thorax?? Gibt es da Unterschiede?
Würde eigentlich nur ungern gleich 2x röntgen lassen.
Vielen Dank.
Übersicht Thema:

  Röntgen Jule321 • 25.02.2015 [11:25]

  Röntgen Dr. med. Sabine Schulz • 26.02.2015 [11:43]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp