Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Entzündung im Hirnstamm


Von: An.ni • 04.08.2006 [15:08] (registriert seit: 25.05.2003)
An.ni
Hallo Herr Dr. Kelm,
ich hatte im Jahr 2002 eine Entzündung im Hirnstamm. (durch MRT festgestellt) Dadurch konnte ich auf dem linken Auge nicht sehen oder nur bedingt. Es wurde nichts weiter unternommen und ich sorgte mich auch nicht weiter. Leider äußerte dann eine Augenärztin die Bemerkung, dass das MS sein könnte. Ich hatte seither aber keine weiteren "Ausfallerscheinungen". Wäre es MS dann hätte ich doch sicher schon wieder etwas gehabt oder?
Ich leide an der schlimmsten Form der Migräne und das macht mir schon ziemlich Angst. Denke dann immer an 2002... es könnte ja... Was meinen sie? LG Anni (25 Jahre) 20. SSW und Magnus 2,5 Jahre
Übersicht Thema:

  Entzündung im Hirnstamm An.ni • 04.08.2006 [15:08]

  Re: Entzündung im Hirnstamm Dr. med. Stefan Kelm • 06.08.2006 [18:32]

  bitte schauen Sie nochmal An.ni • 06.08.2006 [19:15]

  Re: bitte schauen Sie nochmal Dr. med. Stefan Kelm • 07.08.2006 [22:06]

  Re: bitte schauen Sie nochmal An.ni • 08.08.2006 [12:37]

  Re: bitte schauen Sie nochmal Dr. med. Stefan Kelm • 13.08.2006 [12:56]

  DANKE, super Forum! ABER... An.ni • 13.08.2006 [16:04]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp