Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Re: Entzündung im Hirnstamm


Von: Dr. med. Stefan Kelm • 06.08.2006 [18:32]
Bei einer Multiplen Sklerose kann es unter anderem typerischerweise zu Sehstörungen im Rahmen einer Entzündung des Sehnerven kommen. Diese Form der Sehstörung (verschwommenes Sehen, verminderte Sehschärfe etc.) tritt aber nicht bei entzündlichen veränderungen des Hirnstamms auf. Hier kann es u.a. zu Doppelbildern kommen. Die Kriterien für die Diagnosestellung einer MS sind fest definiert. Sie sollten sich daher im Zweifelsfall einer erneuten ausführlichen Untersuchung unterziehen, in der entschieden wird, ob weiter diagnostische Maßnahmen (MRT etc.) erforderlich sind.
MfG
Dr. S. Kelm
Übersicht Thema:

  Entzündung im Hirnstamm An.ni • 04.08.2006 [15:08]

  Re: Entzündung im Hirnstamm Dr. med. Stefan Kelm • 06.08.2006 [18:32]

  bitte schauen Sie nochmal An.ni • 06.08.2006 [19:15]

  Re: bitte schauen Sie nochmal Dr. med. Stefan Kelm • 07.08.2006 [22:06]

  Re: bitte schauen Sie nochmal An.ni • 08.08.2006 [12:37]

  Re: bitte schauen Sie nochmal Dr. med. Stefan Kelm • 13.08.2006 [12:56]

  DANKE, super Forum! ABER... An.ni • 13.08.2006 [16:04]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp