Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Nabel


Von: Stressman • 19.10.2009 [14:20]

Schönen guten Tag!!

 

Ich habe oft Probleme in der Nabelgegend. Teils schmerzt und sticht es da und Sachen mit einem Gewicht von über 70 kg kann ich kaum anheben. Als kleines Kind war mein Nabel wohl auch mal "gebrochen". Habe das vor ca. 2 Jahren auch noch mal prüfen lassen und da war schon zu erkennen, das da eine Lücke war, er war aber nicht gebrochen.

 

Wen ich mich abends ins Bett begebe und dann ca. 5-7 cm oberhalb des Bauchnabels drücke, dann spüre ich da einen starken Puls, der auch Schmerzhaft sein kann. Auch führt dies zu Herzrhythmusstörungen. Könnte es sein, dass mein Bauchnabel die Arterie abklemmt?!

 

Hoffe Sie können mit der Beschreibung etwas anfangen.

 

Gruß

Übersicht Thema:

  Nabel Stressman • 19.10.2009 [14:20]

  Nabel Dr. Claudia Ludwig, Qualimedic • 19.10.2009 [15:05]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp