Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Stressfraktur proximale Tibia


Von: Ilka_W10 • 25.10.2009 [21:58]
Hallo!
ich bin läuferin und habe einen ermüdungsbruch (ein Haarriss) im schienbein, proximale tibia, ca. 8 cm unterhalb des schienbeinspaltes.
die schmerzen hatte ich nur beim laufen und danach. zum glück hatte ich keinen ruhe oder nachtschmerz. freitag vor einer woche wurde das im kernspin festgestellt. war bei meinem orthopäden und der hat mir krücken verschrieben, was ich gar nicht verstehen kann, beim gehen ist kaum ein schmerz zu spüren. nun habe ich die krücken seit einer woche und muss zugeben, dass ich sie nicht immer trage. zuhause nur sehr wenig, mittlerweile merke ich beim gehen so gut wie keinen schmerz mehr (teiweise auch gar nicht). Meine Frage: Da ich es kaum ohne sport aushalten kann, möchte ich wissen, ob training auf dem ergometer (habe eine fahrrad) zuhause schadet??? da war ich schon drauf, als die schmerzen am anfang viel doller waren (vor drei bis vier wo), die diagnose aber noch nicht feststand. beim Radeln auf dem ergometer habe ich kaum beschwerden.
für mich ist es einfach schrecklich ohne sport
vielen dank schon mal im voraus!
Viele liebe Grüße, Ilka W.

PS: eine weitere Frage, was kann ich tun um die heilung zu fördern und ermüdungsbrüchen in zukunft vorzubeugen???
Übersicht Thema:

  Stressfraktur proximale Tibia Ilka_W10 • 25.10.2009 [21:58]

  Stressfraktur proximale Tibia Dr. Claus Huyer • 26.10.2009 [12:13]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp