Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Impingement Syndrom - OP


Von: Charismata • 26.10.2009 [15:29]

Guten Tag,

ich hatte schon einmal zu meiner Schulterproblematik geschrieben. Mir wurde nun in der Schultersprechstunde der hiesigen Uniklinik angeraten, die Schulter operieren zu lassen, nachdem Physio und Spritzen keinen Erfolg brachten. Die OP soll endoskopisch durchgeführt werden. 2 Tage KH-Aufenthalt mit anschließender Physiotherapie. Ich habe diesbezüglich schon mit meine Physiotherapeutin gesprochen.

Frage: Nach welchem ungefähren Zeitfenster nach der OP bin ich wieder arbeitsmäßig einsatzbereit? Ich habe einen "Schreibtischjob". Ich möchte meinen Arbeitgebern ungefähr sagen können, für welchen Zeitraum ich ausfallen werde.

Danke

 

 

Übersicht Thema:

  Impingement Syndrom - OP Charismata • 26.10.2009 [15:29]

  Impingement Syndrom - OP Dr. Claudia Ludwig, Qualimedic • 26.10.2009 [19:10]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp