Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Bänderriss in der Schulter


Von: TVL • 27.10.2009 [10:00]
Vielen Dank erst einmal für Ihre Antwort!

Ich wurde soeben von meiner Lehrerin nach Hause geschickt und sie meinte es wäre ein absolues Unding, dass ich von meinem Arzt bis zur OP nicht krankgeschrieben worden bin und das die OP erst nach über einer woche stattfindet. Sie erzählte mir, dass bis dahin eventuell Hämatome entstehen könnten, was die OP noch weiter verschieben würde. Ist diese Vermutung berechtigt oder etwas übervorsichtig?
Mir wurde ein Rucksackverband angelegt, aber irgendwie fühle ich mich darin nicht besonders wohl. Vor allem beim Schlafen stört es schon sehr. Ist dieser Verband Sinnvoll und sollte ich ihn bis zur OP ununterbrochen tragen?

Vielen Dank im Voraus!
Übersicht Thema:

  Bänderriss in der Schulter TVL • 26.10.2009 [20:53]

  Bänderriss in der Schulter Dr. Claus Huyer • 26.10.2009 [23:51]

  Bänderriss in der Schulter TVL • 27.10.2009 [10:00]

  Bänderriss in der Schulter Dr. Claus Huyer • 27.10.2009 [12:45]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp