Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Verspannungen?


Von: orangina 17 • 29.10.2009 [18:47]
Hallo!
Ich habe schon länger (hab es eher verdrängt bisher, da ich ziemlich viel Stress im Referendariat habe) immer wieder Verspannungen (ich vermute es mal)! Also, es sticht am Rücken seitlich auf Brusthöhe beim Einatmen. Rechts und links, aber meistens links.
Wenn ich mich dann "verrenke" (Schultern ruckartig nach hinten ziehen), knackst es und alles ist wieder gut.
Manchmal dauert es allerdings, bis es wirklich knackst und dann wieder aufhört zu pieksen und bis dahin ist es schon sehr unangenehm, weil ich nicht tief einatmen kann.

Ich gehe seit 3 Jahren 3x die Wochen zum Steptanzen (davor habe ich 20 Jahre Ballett getanzt) und denke, dass ich auch eher aufrecht sitze (man sagt mir das immer wieder, wie gerade ich doch sitze...).

Können Sie so feststellen, was das genau ist?
Was kann ich tun, dass das nicht mehr (nicht mehr so häufig) vorkommt?
Bin ich bei einem Orthopäden richtig oder muss ich zu einem Neurologen?

Grüße
orangina
Übersicht Thema:

  Verspannungen? orangina 17 • 29.10.2009 [18:47]

  Verspannungen? Dr. Claudia Ludwig, Qualimedic • 29.10.2009 [19:18]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp