Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Rückenschmerzen bzw Sakralgelenke


Von: froschi2308 • 12.02.2008 [19:24]
Hallo ich habe mal eine Frage
Meine Freundin klagt zeit fast sieben Monaten unter immer wiederkerenten Rückenschmerzen die in einer art schüben kommen.Manchmal sind die Schmerzen so groß das Ihr des öffteren schon die Tränen gekommen sind .Schmerztabletten bzw Spritzen die Sie bekommt helfen nicht wirklich oder nicht mehr .Der Orthopäde hat festgestellt das Ihre Sakralgelenke vergrößert sind.Wir nehmen auch an das diese Gelenke auch auf Nerven drücken denn ab und an verspürt Sie bei den Schmerzen auch ein ziehen durch das ganze Bein bis zum Fuß eine Art kribbeln.Das geht jetzt schon 7 Monate so ohne das sich was bessert der Arzt weiß sich auch schon keinen rat mehr .Was kann man gegen vergrößerte Sakralgelnke tun? Wenn Medikamente nicht mehr richtig helfen.Danke
Übersicht Thema:

  Rückenschmerzen bzw Sakralgelenke froschi2308 • 12.02.2008 [19:24]

  Rückenschmerzen bzw Sakralgelenke Dr. Michael Buhr • 13.02.2008 [12:34]

  Rückenschmerzen bzw Sakralgelenke froschi2308 • 13.02.2008 [16:20]

  Rückenschmerzen bzw Sakralgelenke Dr. Michael Buhr • 15.02.2008 [17:08]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp