Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Schmerzen ohne Ende


Von: Dr. Claudia Ludwig, Qualimedic • 12.07.2009 [12:12]
Dr. Claudia Ludwig, Qualimedic
Guten Tag,
ohne persönliche Untersuchung kann leider nicht gesagt werden , ob nicht doch eine OP in Frage kommt. Vielleicht sollte diesbezüglich noch eine Diagnostik an der WS angeschlossen werden, bevor man grosszügig, letztlich ohne vernünftige Diagnose, einfach Schmerzmittel reduziert. Aber das allerwichtigste ist eine Schmerzanamnese und eine körperliche Untersuchung! Ohne die Informationen tappt man einfach im Dunkeln.
Die Medikamente sind ok wie sie sind, nur wäre in einem Forum immer die Nennung des Substanznamens sinnvoll, nicht der Handelsname.
Ein (auch in WS-Leiden und Osteoporose) erfahrener Orthopäde sollte sich der Sache nochmals annehmen.
Übersicht Thema:

  Schmerzen ohne Ende Alex S31 • 12.07.2009 [09:55]

  Schmerzen ohne Ende Dr. Claudia Ludwig, Qualimedic • 12.07.2009 [12:12]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp