Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

schlimme Kopfschmerzen


Von: Dr. Claudia Ludwig, Qualimedic • 09.09.2009 [15:45]
Dr. Claudia Ludwig, Qualimedic
Guten Tag,
in einem Forum kann es nur Tipps geben. Diese ersetzt nicht die ärztliche Beratung und Behandlung.

Was den Beckenschiefstand angeht, sollte man ihn mit Hilfsmitteln ausgleichen, wenn es wirklich ein echter und kein funktioneller ist. Die Wirbelsäule und den Beckenstand sollte ein Orthopäde beurteilen, vielleicht haben Sie schon seit Jahren eine Skoliose und die statisch-muskulären Probleme spielen mit hinein.
Wenn es am Sprunggelenk läge, müssten alle Menschen mit entsprechenden Problemen auch Kopfschmerzen haben. Dies ist nicht der Fall.

Wegen der Kopfschmerzen beginnen Sie als Basismassnahme ein Kopfschmerztagebuch zu führen (im Web: grünes Kreuz, dt. Schmerzliga). Dann muss eine ganzheitliche Behandlung überlegt werden, über eine (neurologische) Kopfschmerzsprechstunde, die alles koordiniert, mit Entspannungsübungen, Psychotherapie, medikamentöser Prophylaxe, o. ä..
Für eine Diagnosestellung und Therapiekontrolle ist das Kopfschmerztagebuch vonnöten.
Übersicht Thema:

  schlimme Kopfschmerzen Annabella82 • 09.09.2009 [15:01]

  schlimme Kopfschmerzen Dr. Claudia Ludwig, Qualimedic • 09.09.2009 [15:45]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp