Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Schmerzen nach Magenentfernung


Von: MichaelHarz • 11.09.2009 [10:47]
Guten Tag, ich bin 44 Jahre alt und mir wurde im Juni 2008 der Magen entfernt (Krebs). Zum Glück bin ich erstmal mit dieser OP "geheilt". Jedoch leide ich seit dem unter schmerzen.Da ich einen Narbenbruch erlitt, musste ich nochmals operiert werden, wobei man auch feststellte, dass ich unter Verfucherungen/Verwachsungen leide.Mein Onkologe sagt, das diese auch schmerzen verursachen und ich damit "leben" müsste. Nun war ich auch schon beim Schmerzth. aber der hat mir nur den Rücken eingerengt.Ich nehme starke Schmerzmittel, habe kaum Lebensqualität, vertrage kaum Essen. . .Was kann ich noch tun? Gibt es eine Liste mit Schmerzth. die sich spezialisiert haben auf Magenkrebs?
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp