Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

muskelschmerzen permanent seit jahren


Von: parvus • 08.10.2009 [21:01]

 

Guten Tag,


Ich habe das Problem schon seit jahren an einem dauernden im Sinne einer Verkrampfung bzw.extremen Spannung bestehendem Muskelschmerz im Bereich der rechtsseitigen Muskel-Hals Region zu leiden.
Davon sind laut orthopädischem Befund vor allem der musc.scalenus,,sternocleidomastoideus, weniger der mus.trapezius betroffen.
Damiteinhergehend: Ein mehr oder weniger permanentes Gefühl als wäre ein Kabel im Hals
zum reissen gespannt, was unerträglich ist und oft schlaflose Nächte zur Folge hat.
Was kann man tun?
Kann es ein irritierter nerv sein?
Ewähnt wurde nichts.
Sämtliche chiro- bzw. infiltrationstherapien wurden schon gemacht.
Gibts medikamente die selektiv und lokal muskelgruppen entkrampfen ? Kann man Muskelregionen ausschalten und ohne die beweglichkeit weitgehehend einzuschränken? Es könnte auch ein craniomandibukäres Syndrom da all die Beschwerden zeitlich parallel zu einer Weisheitszahnextraktion im rechten Oberkieferbereich ihren Anfang nahmen. Aber eigentlich interessiert mich nur mehr die Auslöschung der Schmerzen, egal wie.

mfg

anton

Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp