Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Schmerzen Polyneuropathie


Von: singen123 • 17.10.2009 [17:33]

Sehr geehrte Frau Dr.  Ludwig,

2001 wurde bei mir dem.polyneuropathie festgestelllt. Ursache unbekannt. Zuerst Neurontin, seit ca. 3 Jahren nun Lyrika 150 mg.

Nun sind meine Schmerzen mal weniger, mal unerträglich.

gibt es denn keine andere Schmerztheapie für mich? Ist denn eine höherdosierung der Lyrika möglich?

Weshalb werde ich immer damit getröstet, daß die Schmerzen nun mal zum Kranheitsbild gehören?

Jetzt schon Danke für Ihre Anwort!

Margarete Kadoch

 

 

Übersicht Thema:

  Schmerzen Polyneuropathie singen123 • 17.10.2009 [17:33]

  Schmerzen Polyneuropathie Dr. Claudia Ludwig, Qualimedic • 17.10.2009 [17:49]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp