Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Schwindel/Erbrechen schon nach 1 Tag Fasten??


Von: nike74 • 11.09.2012 [20:30]

Sehr geehrte Frau Doktor!

Ist Ihnen schon das 10in2-Konzept von Dr. Bernhard Ludwig begegnet? Diese Idee klingt ja recht nachvollziehbar, so habe ich mich an einen Versuch gemacht und einen vollten Tag nichts gegessen und nur Wasser getrunken. smiley

Am nächsten Morgen wachte ich frühzeitig auf, weil mir grottenschlecht war. Aufstehen konnte ich zu diesem Zeitpunkt nicht mehr, so habe ich mich auf allen Vieren in die Küche geschleppt, weil ich eine Unterzuckerung befürchtete. Dort habe ich liegend an einem Apfel geknabbert.....dauerte nicht lange, mußte ich mich auch noch heftig übergeben. Habs grade so zur Toilette geschafft, immer noch robbend.  smiley

Bin dann gleich am Boden liegengeblieben und so langsam sind meine Lebensgeister wieder zurückgekehrt, sodass ich wieder aufstehen und zurück ins Bett gehen konnte. smiley

Was ist da passiert? Bin ich für eine Art "Nulldiät" nicht geeignet oder habe ich was falsch gemacht? Wie soll ich weiter vorgehen? Ich habe Angst, sowas nochmal zu erleben....der Tag war nämlich dann irgendwie gelaufen. smiley

Herzlichen Dank und

beste Grüße, Nike

Ach so, falls das wichtig ist, ich bin 1,76m groß und wiege 71 kg, möchte etwa 5 kg abnehmen. smiley

Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp