Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Sanguinum & Fuculacca


Von: Dr. med. Jessica Männel • 08.08.2014 [22:29]
Dr. med. Jessica Männel
Hallo, aus der Ferne kann ich natürlich keine Diagnose oder Therapie Empfehlung geben. Grundsätzlich wenn die laborwerten alle ok sind und die Ärzte nichts anderes gefunden haben, kann es schon sein, dass einer der beiden Substanzen den Körper derartig beeinflussen/durcheinanderbringen können. Bei fuculacca sind z.b. Auch Blutdruckerhöhung und Schwindel als Nebenwirkung beschrieben. Meist Muss man ein paar Wochen Geduld haben bis der Körper sich wieder selber reguliert und kann dies durch z.b. Entspannung unterstützen. Wenn es nicht besser wird , Bitte besprechen Sie mit dem Behandelnden Arzt, ob und welche weitere Therapien unterstützend helfen könnten wie z.b. Akupunktur etc. Nahrungsergänzungsmittel, Homöopathika Beste Grüße Doktor Männel
Übersicht Thema:

  Sanguinum & Fuculacca ToulaRii • 02.08.2014 [17:02]

  Sanguinum & Fuculacca Dr. med. Jessica Männel • 08.08.2014 [22:29]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp