Tipp

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf qualimedic.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Qualimedic.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Wurzelentzündung?


Von: Lausejungs • 24.02.2011 [12:31]
Hallo,

ich habe den Eingriff jetzt hinter mir und gleich noch weitere Fragen.

Der Chirurg hat als erstes die WSR vorgenommen und anhand des abgeschnittenen Wurzelstücks geprüft, ob alle Wurzelkanäle gefüllt sind. Da dies wohl der Fall war, wurde keine neue Wurzelfüllung gemacht.

Dann hat er noch gesagt, dass so gut wie keine Anzeichen für eine Entzündung zu sehen waren. Er meinte, meine Beschwerden können vielleicht aus den Bakterien innerhalb der ungefüllten Wurzelspitze kommen, die jetzt abgetrennt wurde.

nun meine Fragen:
1. kann man anhand dieses Vorgehens nun wirklich sicher sein, dass die Wurzelfüllung gut ist?

2. können tatsächlich nur die Bakterien in der Wurzelspitze so starke Beschwerden hervorrufen, ohne dass sich eine erkennbare Entzündung im Knochen ausbreitet?

3. die Röntgenbilder sind 2 Monate alt. Vor ca 3 Wochen musste ich aufgrund einer schwerden Bronchitis Antibiotika nehmen. Könnte das AB die Entzündung so weit zurückgedrängt haben, dass sie jetzt nicht mehr zu sehen ist, sie vor 2 Monaten aber tatsächlich da war?

Danke.
Übersicht Thema:

  Wurzelentzündung? Lausejungs • 22.02.2011 [08:37]

  Wurzelentzündung? Dr. med. dent. Jochen May • 22.02.2011 [16:25]

  Wurzelentzündung? Lausejungs • 22.02.2011 [18:59]

  Wurzelentzündung? Dr. med. dent. Jochen May • 23.02.2011 [09:34]

  Wurzelentzündung? Lausejungs • 24.02.2011 [12:31]

  Wurzelentzündung? Dr. med. dent. Jochen May • 24.02.2011 [14:01]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp